Der kompetente Winterdienst 

Auch im Winter sind wir für Sie da

Über uns

Die Firma Alphagrün GmbH wurde im Jahre 1993 mit Hauptsitz in Berlin / Tempelhof gegründet und versteht sich als zuverlässiger Partner im Bereich des Dienstleistungssektors.

Als kontinuierlich expandierendes Unternehmen im Bereich des Dienstleistungssektors umfasst das Leistungsspektrum neben den klassischen Schwerpunkten Garten- & Landschaftsbau und Sportplatzbau auch sämtliche Leistungen im Bereich Winterdienst.

Die Firma ALPHAGRÜN GmbH verfügt sowohl über einen umfangreichen Fuhr- & Maschinenpark (GPS-gesteuert) als auch über überdurchschnittlich geschultes Fachpersonal mit langjähriger Betriebszugehörigkeit.

Die Bündelung von langjähriger Erfahrung und Leistungsvielfalt ermöglicht es dem Unternehmen, Aufträge in jeder Größenordnung professionell und zuverlässig durchzuführen. 

„Unsere Auftraggeber sind vorrangig aus den öffentlichen bzw. halböffentlichen Bereichen. Wir bieten unseren Kunden Alles aus einer Hand, Beratung, Schulung und Ausführung sämtlicher Leistungen. Alphagrün steht für Kompetenz.“

Alles aus einer Hand

Mit wachsenden Pflichten der Grundstückseigentümer wachsen auch die Anforderungen an den Winterdienst. Er soll unbürokratisch, schnell, effizient und nicht zuletzt wirtschaftlich sein. Delegieren Sie die Ihnen gesetzlich auferlegte Räumpflicht ganz einfach an uns,  Ihren kompetenten Dienstleister im Bereich Winterdienst.  

Wir bieten Ihnen die perfekte Organisation durch professionelle Informationsdienste, eine zentrale Einsatzleitung, geschulte Mitarbeiter und moderne Technik.

Dank modernster GPS-Technik in den Fahrzeugen können die Touren der Räumdienst-Teams präzise verfolgt und gegebenenfalls umdisponiert werden. So ist es möglich, schnell auf Veränderungen der Witterungsbedingungen zu reagieren.

Bis zu 250 Einsatzkräfte und mehr als 75 Spezialfahrzeuge sind im Winter in Berlin unterwegs, um die Stadt von Schnee und Eis zu befreien. Da ist es von Vorteil, dass ALPHAGRÜN an insgesamt drei Standorten in Berlin vertreten ist. Binnen kürzester Zeit können die Mitarbeiter vor Ort sein, wo ihre Hilfe so dringend benötigt wird. Die Einhaltung der Straßenreinigungsgesetze und Gemeindesatzungen ist dabei selbstverständlich.

Genau wie die Versicherung für eventuelle Personen- und Sachschäden.

Umfangreiches Angebot

Folgende Leistungen sind im Angebotspreis enthalten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart worden ist:

  • Wetterüberwachung
  • Bei kritischer Witterung ständig besetzte Einsatzleitzentrale mit Informationen an den Auftraggeber über die geplanten Maßnahmen
  • Reifglättebekämpfung durch Streumaßnahmen
  • Schnee- und Eisglättebeseitung
  • Störfallmanagement mit kurzer Reaktionszeit

Zahlreiche Zusatzleistungen 

Folgende Leistungen sind in der Regel nicht im Angebotspreis enthalten und bedürfen einer zusätzlichen Vereinbarung:

  • Streugutentfernung während und nach der Saison
  • Schneeabfuhr & -verlagerung
  • 24 Stunden Winterdienst für Krankenhäuser, Behörden, etc.
  • Winterdienst über die Zeiten der Straßenreinigungssatzung hinaus (z. B. Veranstaltungsservice)
  • Einsätze nach Feuerwehreinsätzen oder Wasserrohrbruch
  • Lieferung von zusätzlichen Streumitteln und Streumittelbehältern
  • Ausführung von Ersatzleistung von nicht durchgeführten Arbeiten eines anderen Dienstleisters
  • Sicherung bei Gefahr von Dachlawinen

Weitere Informationen

Durch die Zentrale Erfassung und Auswertung sämtlicher Informationen zur Wetterlage können die Einsatzkräfte oft schon vorzeitig in Alarm- bzw. Einsatzbereitschaft versetzt werden.

Um eventuell nötige Winterdiensteinsätze rechtzeitig auslösen zu können, wird bei kritischer Witterungslage, ab ca. +3 °C, die Wetterentwicklung rund um die Uhr von geschultem Fachpersonal laufend im Internet überwacht. Dabei werden neben detaillierten Wetterinformationen der MeteoGroup auch die Daten von namhaften Internetdiensten stündlich betrachtet

Zusätzlich werden bei unklarer Wetterlage Sichtkontrollen und Messungen durch eigene Mitarbeiter an spezifischen Punkten im Stadtgebiet vor Ort mit Hilfe von Messgeräten in den Fahrzeugen durchgeführt.

Die Einsatzleitzentrale arbeitet auf allen gängigen Ebenen der Kommunikation wie Telefon, Fax, Internet und Funk. Durch die zentrale Einbindung sämtlicher Informationen wird die Einsatzleitzentrale zur wichtigsten Koordinationsschnittstelle. Alle Informationen eines jeden Auftrages werden hier erfasst, eingegeben und ausgewertet. Der Einsatz von Personal und Fahrzeugen kann somit optimal geplant werden.

Alle Daten der Objekte bzw. der Aufträge werden von der Einsatzleitzentrale sowohl textlich als auch grafisch erfasst und zu sinnvollen Touren zusammengestellt. Dabei werden u.a. Grundstücksgröße, Anfahrtsweg und kundenspezifische Anforderungen berücksichtigt. Überzogene Bearbeitungszeiten werden so vermieden und die gesetzlich vorgeschriebene Verkehrssicherung ist gewahrt.

Sollte es dennoch einmal zu einer Reklamation kommen, können wir durch den Einsatz von zusätzlichen Springerfahrzeugen eine schnelle Störungsbeseitigung sicherstellen. Nach Aufnahme und Bearbeitung der Daten leitet die Eisatzleitzentrale diese an den jeweiligen Kontrolleur weiter, der vor Ort die Korrekturarbeiten koordiniert und überwacht. So können wir eine zeitnahe Mängelbeseitigung garantieren. Nach Beendigung der Korrekturarbeiten erhält der Auftraggeber seitens der Einsatzleitzentrale eine Fertigmeldung.

Wir richten unsere Dienstleistung explizit an den Wünschen und Ansprüchen unserer Kunden aus. Wir bearbeiten Grundstücke mit besonderen Anforderungen, Großflächen sowie auch verteilte kleine Flächen von Hausverwaltungen, Industrie, Privatkunden und auch der öffentlichen Hand.

Grundsätzlich werden bereits bei der ersten Abstimmung mit dem Auftraggeber alle Grundstücke in Augenschein genommen. Die zu bearbeitenden Flächen werden vermessen und in einem digitalen Lageplan erfasst. Es wird bei jedem Objekt überprüft, ob eventuell Schlüssel benötigt werden und ob die vom Auftraggeber übernommenen Objektschlüssel passen.

Nach der Saison bedeutet für uns immer vor der Saison, daher sind wir zusätzlich sowohl vor als auch nach der Winterdienstsaison aktiv.

Die gestiegenen Anforderungen an den Winterdienst setzen sorgfältige Einsatz-vorbereitungen vor der jeweiligen Wintersaison voraus:

  • Analyse der vergangenen Saison.
  • Überprüfung der neuen allgemeinen Rechtsprechung
  • Aufmaß und Datenerfassung von neuen Objekten unter Berücksichtigung der eventuellen Besonderheiten.
  • Aufstellung der Tourenpläne
  • Machbarkeitsprüfung der neu erstellten Touren.
  • Schlüsselmanagement aktualisieren.
  • Schulung und Einweisung der Mitarbeiter.
  • Wartung und Vorbereitung der Fahrzeuge und Geräte.
  • Überprüfung und Auffüllung der Streugutvorräte.

Die systematische Planung, Analyse und Bewertung aller Geschäftsprozesse gehört zu den unverzichtbaren Instrumentarien des Qualitätsmanagements bei ALPHAGRÜN.

Das Management-System gemäß DIN EN ISO 9001-2015, das alle Bereiche des Unternehmens zu kontinuierlicher Verbesserung verpflichtet, ermöglicht unseren Kunden stets einen verlässlichen Abgleich zwischen Leistungsverpflichtung und Leistungserbringung.

Wir erfüllen die Anforderungen dieser prozessorientierten Norm, die vor allem Kunden- und Mitarbeiterorientierung sowie partnerschaftliche Lieferantenbeziehungen in den Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit stellt.

Um alle Anforderungen des Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzes gewährleisten zu können, haben wir erfolgreich das Zertifizierungsverfahren nach OHSAS 18001 durchlaufen.

Der Umweltschutz beeinflusst unsere wirtschaftlichen Entscheidungen und ist ein wichtiger Maßstab des gesellschaftlichen Verantwortungsgefühls bei Firma ALPHAGRÜN.

Wir haben unsere Umweltschutzaktivitäten in allen Dienstleistungsprozessen fest verankert und machen sie auf diese Art zum Wegweiser konkreten Handels im unternehmerischen Alltag.

In allen Fällen des Qualitäts- und Umweltmanagements ist das Engagement unserer Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg.

,,Gewusst, wie ... " ist unser Motto, denn zielorientierte Schulungs- und Trainingsmaßnahmen stehen bei uns ganz oben. Durch gezielte Schulungsmaßnahmen und tägliches Lernen in der Praxis wächst das Bewusstsein jedes Mitarbeiters für seine Eigenverantwortung innerhalb des Qualitäts- und Umweltmanagement-Systems von ALPHAGRÜN.

Während unsere Einsatzkräfte u.a. jährlich die gesetzlich vorgeschriebene Winterdienst-Sicherheitseinweisung erhalten, werden die Mitarbeiter unserer Einsatzleitzentrale unter anderem im Bereich der Meteorologie weitergebildet.